QuantenHeilhypnose

Die QuantenHeilhypnose ist eine Fusion, aus QHHT und SRT 
Kurzum: Regressionshypnose+Depossession in einer Sitzung.

Mehr Infos über : QHHT-Dolores Cannon

Mehr Infos über:  SRT-William Baldwin

 

Warum ist das gerade jetzt wichtig?

Im Zuge der voranschreitenden, energetischen Veränderung der Erde und unseres Sonnensystems, sind auch die verschiedenen Heiltechniken ebenfalls diesem Wandel unterzogen. Regressionshypnose/Reinkarnationshypnose, also das zurück führen in vergangene Leben, sind relativ neue Formen der Hypnose-Anwendung. Seit den 1970iger Jahren haben Sie weltweit einen festen Platz in der spirituellen  und medizinischen Heilpraxis. Ungefähr zur selben Zeit, kam die sanfte Befreiung von Anhaftungen im Energiefeld eines Menschen ( parasitäre Entitäten ) zur Anwendung in der alternativen Heilpraxis.

 

Hypnose im Theta-Gehirnwellen Bereich ist eine Voraussetzung, um in einen authentischen Dialog mit dem Höheren Selbst und den energetischen Anhaftungen zu kommen. Die QuantenHeilhypnose ist eine zeitgemäße
Synthese zweier Heilpraktiken, die dem Hilfesuchenden, im Zuge der Frequenzerhöhung/Shift, deutlich zum Vorteil gereicht!

 

 ANHAFTUNGEN- Die Schwarzfahrer im Energiesystem

Eine Anhaftung sind Wesenheiten, die im Energiesystem des Menschen parasitär leben. Sie kommen aus unterschiedlichen Dimensionen/Frequenzen und haben genau so unterschiedliche Gründe, warum Sie sich anhaften. Sie tun es oft aus Liebe zum Wirt oder aber aus reinem Selbsterhalt, aus wissenschaftlicher Neugierde oder als eine Art Auftragsarbeit, also im Dienste für einen Auftraggeber.
In meinen QHHT Sitzungen entdeckte ich plötzlich und unerwartet, immer mehr Anhaftungen bei meinen Klienten.  Im weltweiten Forum der QHHT-Praktizierenden, fand ich schnell die Bestätigung meins Verdachtes, dass ich wohl nicht die einzige war, die damit in Berührung kam. Besonders eine amerikanische Kollegin aus Miami, arbeitete intensiv seit längerem mit dem selben Phänomen der Anhaftungen. Wir tauschten uns aus und Sie empfahl mir die Arbeiten von Dr. William J.Baldwin zu lesen und nach seinen Anweisungen zu agieren.  Schnell erkannte ich den unschätzbaren Wert, der in den Befreiungen dieser unzähligen, verwirrten, parasitären Entitäten lag.  Dem Klient und der Anhaftung wird hier ein großes Geschenk gemacht , von dem ebenso der Planet und letzten Endes, dass universelle Bewusstsein der gesamten Menschheit profitiert. Wie ich darauf komme?

Nun, bereits  ein einziges Leben, als Mensch hier inkarniert, beinhaltet so viel Potential an karmischen Verstrickungen (Entwicklungslektionen), dass wir mehrere, weitere Leben benötigen, um unsere Ursache & Wirkung Balance wieder auszugleichen. Wir haben so genannte Verträge mit anderen Seelen hier auf der Erde und natürlich brechen wir unsere Verträge, unter ungünstigen Lebensverhältnissen, wieder und erzeugen damit ungewollt neues Karma.Viele Seelen haben so viel Karma erzeugt, dass sie selbstständig nicht mehr in der Lage sind, aus diesem Teufelskreislauf heraus zu finden. Sie hängen so zu sagen hier fest!

Erde-Karma-Hilfe-neue Erde-neues Bewusstsein

Wie hilft man einem Planenten und seinen Kindern, die in so einer misslichen Lage festhängen? Man bringt Seelen auf die Erde, die noch gar kein Karma hier erzeugt haben und ein  erhöhtes Bewusstsein mit bringen ( zB. die Indigo- Kinder und Erwachsene ). Neue Generationen, die unsere alten, Kabalen Strukturen von innen heraus aufbrechen. Kinder und junge Erwachsene, die mit unfasslich  hoch entwickelten, spirituellen, emotionalen  und mentalen Fähigkeiten, das unterdrückte Bewusstsein der noch schlafenden Mitmenschen/Masse befreien. Sie verändern von innen heraus alle politischen, wirtschaftlichen und religiösen Strukturen, durch die Liebe, die sie bedingungslos mit dem Rest ihrer Mitmenschen und dem Planeten teilen.

Aber was machen wir mit den verlorenen Seelen, die verwirrt und entmutigt, immer noch im Schatten ihrer karmischen Misere, nicht ins Licht gehen und deshalb in der energetischen Dichte der Erde und seinen Bewohnern, im wahrsten Sinne des Wortes, herum geistern?

QHHT-SESSION Wie geht das – wie stelle ich mir das vor?