Home

Zu meiner Person.

Betty Heller, geboren 1965, prof. Sängerin, Hypnosepraktizierende, Lehrerin
für Meditation und Buchautorin, leitete 10 Jahre ihr eigenes Meditationszentrum

Durch ihre eigenen, ausserkörperlichen Erfahrungen (AKE), durfte Sie ganz neue Gesetzmäßigkeiten über die energetischen Gesetzte, des universellen Bewusstseins, hautnah kennenlernen.
Ihr großes Verständnis und Wissen über die Bewohner der feinstofflichen Welten, setzte den Grundstein für ihre Arbeit, mit Menschen in Hypnose und Entitäten.
Während ihrer eigenen, intensiven Recherche, faszinierte Sie das Lebenswerk der us-amerikanischen Buchautorin: <Dolores Cannon>.
Eine Koryphäe auf dem Gebiet der Tiefenhypnose, im Bereich der Theta-Gehirn-Wellen 4-8-Hz, namens QHHT (Quantum-Healing-Hypnosis-Technique). Später ergänzte Betty Heller die Praktiken des Hypnose-Therapeuten William J. Baldwin (SRT). Aus dieser Kombination erwuchs sodann die SOD- School of Depossession, einer Methode zum Lokalisieren von Fremdbesetzung und ihrem Umgang.

2016 – zertifizierte Sie sich zur erfolgreichen QHHT-Praktizierenden und gründete ihre eigene Praxis.

2018 – schrieb Sie ihr erstes Buch, mit dem Titel: © Quantenheilhypnose – Im Gespräch mit dem Höheren Selbst. Eine erste, deutsche Ausgabe, über diese Form der Hypnose, ihre Anwendung und Erfahrungen.

2019 – schrieb Sie das zweite Buch, mit dem Titel: © Anhaftungen – Schwarzfahrer im Energiesystem.

2021 – Juni
QuantenHeilhypnose ®-Ausbildung
SOD –School of Depossession.
Ein zertifizierter Lehrgang, zum Entfernen von Anhaftungen inkl. Lehrbuch

X